Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Lange Nacht der Wissenschaften 2019 - Wir sind dabei!

Radiologie und Nuklearmedizin sind in der Medizin die Gebiete, die Bilder des Körperinneren herstellen, um Erkrankungen und Verletzungen sowie Funktionsstörungen zu entdecken. Unsere Ärzte/Ärztinnen und Mitarbeiter/innen wollen Ihnen im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften live Einblick in die Kernspintomographie, Computertomographie, Mammographie und Nuklearmedizin geben und Ihnen aktiv die Untersuchungsgeräte vorstellen. 

Lernen Sie außerdem den Beruf der/des MTRA in unserer Praxis kennen sowie alle weiteren Untersuchungsmethoden unserer zwei Praxisstandorte. 

Besuchen Sie unsere Praxis am Samstag, den 19.10.2019 von 18 Uhr bis 1 Uhr bei der Langen Nacht der Wissenschaften. Tickets sind auch bei uns an der Abendkasse erhältlich. Weitere Infos zu den Tickets und zur Langen Nacht der Nacht der Wissenschaften finden Sie hier: https://www.nacht-der-wissenschaften.de/2019/home/

Thoraxradiologie für Pneumologen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie ganz herzlich zu einer neuen interaktiven Fortbildungsreihe des Berufsverbands der Pneumologen in Bayern e.V. einladen. Die Veranstaltung mit insgesamt drei Einheiten findet am 29.06.2019, 06.07.2019 und 20.07.2019 statt.

Der rasche technische Fortschritt in der Thoraxbildgebung und der damit verbundene Zuwachs an Erkenntnissen z.B. im Bereich der interstitiellen Lungenerkrankungen und der Lungentumore, macht eine Fortbildung in der Teilradiologie für den Pneumologen auch nach der Facharztausbildung wichtig.

Die Fortbildungsreihe "Thoraxradiologie für Pneumologen" soll das Wissen über die Bildgebung des Thorax auffrischen und in Übungen an der Workstation vertiefen und damit auch die Zusammenarbeit zwischen Pneumologen und Radiologen verbessern. Vermittelt werden Kenntnisse über Möglichkeiten und Grenzen der neuen Techniken, die Reduktion der Strahlenexposition, über Indikationen zu Untersuchungen und zu neuen diagnostischen Algorithmen wie auch zur Erkennung von Mustern in der HRCT. Auch soll die Fortbildung Pneumologen in die Lage versetzen, die Qualität von Untersuchungen einzuschätzen. Und ganz praktische Hilfe beim Öffnen und Lesen einer CD vermitteln.

Weitere Infos zur Veranstaltung und den Flyer zum Download finden Sie hier.

Wir freuen uns, Sie in Erlangen zu begrüßen.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Klopf, Hr. Helbig, Dr. Weber

Für den Berufsverband der Pneumologen in Bayern e.V.

Vergangene Veranstaltungen

Die Lange Nacht der Wissenschaften - Wir sind dabei!

Besuchen Sie unsere Praxis am Samstag, den 21.10.2017 von 18 - 1 Uhr bei der Langen Nacht der Wissenschaften! Radiologie und Nuklearmedizin sind in der Medizin die Gebiete, die Bilder des Körperinnern herstellen, um Erkrankungen und Verletzungen sowie Funktionsstörungen zu entdecken. Wir wollen Ihnen im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften live Einblicke in die Kernspintomographie, Computertomographie, Mammographie und Nuklearmedizin geben und Ihnen aktiv diese Untersuchungsgeräte vorstellen. Lernen Sie außerdem den Beruf der MTRA in unserer Praxis kennen sowie alle weiteren Untersuchungsmethoden unserer zwei Praxisstandorte. Ticktes sind auch an der Abendkasse erhältlich.

Weitere Infos zur Langen Nacht der Wissenschaften finden Sie hier: http://www.nacht-der-wissenschaften.de/2017/home/

EBIT 2017 - Erlanger Berufsinformationstag

Am Freitag, den 10.02.2017 findet von 08:30 bis 12:30 Uhr der Berufsinformationstag in der Realschule am Europakanal statt. Auch wir sind dort mit einem Stand vertreten, wo sich Schüler über die Berufe der/des Medizinischen Fachangestellten (MFA) und Medizinisch-Technischen Radiologieassistenten (MTRA) informieren können. Kommt vorbei, wir freuen uns!

Gesundheitstag 2016 im Waldkrankenhaus St. Marien

Im Zeichen des Gesundheitstages 2016 im Waldkrankenhaus St. Marien hatten wir für Sie unsere Praxisräume geöffnet und Ihnen interessante Führungen durch die moderne Welt der

  • Computertomographie und
  • Kernspintomographie

geboten. Wir haben uns sehr über Ihren Besuch bei uns in der Praxis gefreut und hoffen, dass wir Ihnen einen guten Einblick bieten konnten.

Lange Nacht der Wissenschaften 2015
Wie auch schon im Jahr 2013, haben wir dieses Jahr an der Langen Nacht der Wissenschaften teilgenommen. Über 200 Besucher haben unseren Standort in Tennenlohe besucht und konnten live Einblicke in die Kernspintomographie, Computertomographie und Nuklearmedizin erhalten und die Untersuchungsgeräte kennenlernen und sogar probeliegen. Außerdem konnte man auch noch den Beruf der MTRA in unserer Praxis kennenlernen sowie alle weiteren Untersuchungsmethoden unserer insgesamt fünf Praxisstandorte.

Tag der offenen Tür
Im Rahmen der 750-Jahrfeier von Tennenlohe, haben wir am Samstag, den 04.07.2015 am Tag der offenen Tür teilgenommen und unsere Praxis für alle Anwohner und Interessierten geöffnet. Neben Vorträgen konnten die Besucher auch an Praxisrundgängen teilnehmen und die Magnetkraft der Kernspintomographen hautnah erleben.

 

Erlanger Berufsinformationstag EBIT 2015
Am Freitag, den 24.04.2015 haben wir am diesjährigen Erlanger Berufsinformationstag EBIT für Schülerinnen und Schüler der 8 - 10 Klassen der Mittel- und Realschulen in Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt in der Turnhalle der Realschule am Europakanal mit einem Infostand teilgenommen. Dort konnten sich die Schülerinnen und Schüler bei unserem Team über unsere Ausbildungsberufe informieren.


Was Sie noch interessieren könnte ...

Thoraxradiologie für Pneumologen

Unter unseren Veranstaltungen finden Sie die Termine und weiteren Informationen für die Fortbildungsreihe des Berufsverbandes für Pneumologen in Bayern e.V. bei uns in Tennenlohe.

lesen Sie mehr!

Die lange Nacht der Wissenschaften 2019!
Wir sind auch dieses Jahr wieder mit dabei an der Langen Nacht der Wissenschaften und öffnen unsere Türen für Sie...

lesen Sie mehr!

Soziales Engagement

Soziales Engagement wird in unserer Praxis großgeschrieben. Daher engagieren wir uns seit vielen Jahren für soziale Projekte und unterstützen Vereine und Institutionen in der Umgebung.

Wir fördern Teamsport